Gemüsesuppe mit Lachs und Croutons

Es ist ein verregneter Novembertag, alles grau in grau draußen. Also brauche ich eine warme Suppe, die auch satt macht und eine bunte Mischung enthält.

Allein das Einkaufen für die Suppe hat mir schon Spaß gemacht. Zucchini, Karotten, Lauch, Kartoffeln und Lachsfilet.

Zutaten für 2 Personen:

2 Kartoffeln mittlere Größe
1 kleine Zucchini
1 schlanke Stange Lauch / Porree
2 kleine Karotten
1 Schalotte
 1 l Gemüsebrühe
100 ml Sahne
100 ml Creme fraiche
1 Lachsfilet, tiefgefroren vorher auftauen
1 Scheibe Toast oder eine Scheibe Brot, dass zur Verfügung steht
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kräuter der Provence
etwas Pflanzenöl, z.B. Sonnenblumenöl und etwas Olivenöl zum Andünsten

Zubereitung:

  1. Das Pflanzenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen .Die Kartoffeln, Zucchini, Lauch, Karotten und die Schalotte würfeln und in dem Öl andünsten. 
  2. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen und  anschließend bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Lachsfilet und die Scheibe Brot in Würfel schneiden in einer kleinen Pfanne mit etwas Olivenöl braten und mit Salz und Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.
  4. Die Suppe pürieren, Sahne und Creme fraiche einrühren und erwärmen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wie gewünscht abschmecken.
  5. Die Suppe auf den Tellern verteilen und die Lachs- und Brotwürfel dekorativ zum Schluss auf die Suppe geben.

Tut einfach gut diese Suppe und sättigt als Hauptmahlzeit.

Guten Appetit  🙂 

Gemüseseuppe im Topf

Gemüsesuppe Einlagen nah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s