Vanille-Cupcakes mit Blaubeeren, Annika

Annika war wieder kreativ und hat Vanille-Cupcakes abgewandelt für den Anlass einer Einladung zur Baby Party.  Daher hat sie sich für Blaubeeren, es soll ein Junge werden, und für ein blaues Sahne-Topping entschieden. Zum Anbeißen.

Eine neutrale Alternative steht hier im Rezept in Klammern, das betrifft aber nur das Topping  😉

Zutaten für 12 Stück:

Für den Teig:

70 g weiche Butter, zusätzlich eine kleine Menge zum Einfetten
200 g Weizenmehl, zusätzlich etwas Mehl zum Bestäuben
160 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
3 Eier (Größe M)
1/2 Pck. Backpulver
140 ml Milch

Für das Topping:

Blaubeeren (Himbeeren)
300 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
blaue Lebensmittelfarbe speziell für diesen Anlass

Zusätzlich wird ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen benötigt und ein Spritzbeutel mit Sterntülle.

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- /Unterhitze vorheizen und die Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Für den Teig die Butter, Zucker, Vanillinzucker und die Prise Salz in einer großen Rührschüssel mit dem Quirl eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine etwas 3 Minuten sehr cremig rühren.
  3. Die Eier einzeln dazugeben und das mit dem Backpulver vermischte Mehl nach und nach unterrühren. Die Milch einfließen lassen und alles gut vermengen.
  4. Den Teig in die vorbereiteten Muffinblech-Mulden füllen und im vorgeheizten Backofen 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Mit einem Holzstäbchen (Schaschlik Stäbchen) nach der vorgegebenen Backzeit vorsichtig in die Cakes hinein stechen. Bleibt kein Teig daran kleben, so sind sie fertig gebacken.
  5. Das Muffinblech aus dem Ofen nehmen und in der Form die Cakes ein paar Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
  6. Für das Topping die Blaubeeren (Himbeeren) vorsichtig waschen und sehr trocken tupfen. Die Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillinzucker sehr steif schlagen und in diesem Fall mit Lebensmittelfarbe vorsichtig blau einfärben und in den Spritzbeutel geben.
  7. Die Sahne nun auf die Cupcakes spritzen, so dass es schön aussieht. 
  8. Zum krönenden Abschluss das Topping mit Blaubeeren (Himbeeren) und Liebesperlen verzieren, je nach Anlass und den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt  🙂

Viel Spaß beim Backen und Verzieren und lasst Euch die Cupcakes, in welcher Ausführung auch immer, gut schmecken !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s