Ananas-Kokos-Eis

Unsere Tochter isst sehr gerne Kokos und Ananas. Auf der Suche nach einem geeigneten Dessert für das Family Dinner, bis ich auf folgendes Rezept gestoßen, das mit wenigen Zutaten und Arbeitsschritten schnell zubereitet ist.

Aber ACHTUNG: dieses Dessert unbedingt einen Tag vorher zubereiten, da es noch 12 Stunden ins Gefrierfach muss.

Zutaten für ca. 8 Portionen:

ca. 700 g frische Ananas,die gibt es ja auch schon fertig geschält
100 g Kokosflocken
500 g Vanilleeis

Zubereitung:

  1. Die fertig geschälte und in Stücke geschnittene Ananas pürieren.
  2. Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dabei ständig umrühren, damit sie nicht anbrennen.
  3. Vanilleeis antauen lassen.
  4. 250 g Ananaspüree und zwei Drittel der gerösteten Kokosflocken in das Eis rühren.
  5. Eine kleine Kastenform mit Klarsichfolie auslegen und den Boden mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.
  6. Das Eis einfüllen und mindestens 12 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  7. WICHTIG: Eine Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und im Kühlschrank antauen lassen. Dann aus der Form auf eine längliche Platte stürzen und die Folie vorsichtig abziehen. Das Eis in Scheiben schneiden und servieren. Wer zufällig Minzeblätter zur Hand hat, kann damit sehr schön dekorieren.

Guten Appetit ! 

ananas-kokos-eis-ananas-purieren

ananas-kokos-eis-kokos-pfanne

 

 

 

ananas-kokos-eis-zutaten-vermischt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s